Biosphärenpark Nockberge

Von der Nockalmstraße aus führt uns unsere Wanderung auf den Großen Königstuhl und spät abends über den Karlnock zum Karlbad. Am Weg zum Königstuhl gibt es ein paar wunderbare Stellen, wo der Klimawandel sichtbar wird und man anhand diesen "hautnah" das Thema erleben kann. Bezüglich der Tierwelt gibt entlang dieses Weges einiges zu entdecken. Vom Murmeltier über Schmetterlinge und verschiedene Vogelarten sollte alles dabei sein. Am Gipfel gibt es eine traumhaften Fernblick, wo auch Rotwild zu sehen sein sollte. Wir planen auch ein Zoomeeting vom Gipfel aus mit Teilnehmern aus einem anderen Schutzgebiet und würden uns freuen, dazu jemanden zu finden.  In der Nähe vom Karlbad werden wir in die Nacht beim Lagerfeuer und verschiedenen Aktivitäten in den Bergen verbringen. Übernachtet wird in Zelten. Am Morgen führt uns der Weg zum Frühstück ins Karlbad und wir können zusehen, wie dort das spezielle Bad in den Holztrögen für die Gäste zubereitet wird. Bevor es zu Mittag wieder nach Hause geht, gibt es noch eine Diskussion zu den aktuellen Themen und planen gemeinsame Aktivitäten für das nächste Jahr.

Informations supplémentaires

 

COORDINATION

alparc  With the financial support of   bundes      Monaco       

In partnership with  

      VNO               RMB             CNPA                  parks.swiss